FLEX - wofür stehen diese vier Buchstaben?

 

img-20201215-wa0022          img-20201215-wa0021          img-20201215-wa0024

  

Ein Schulfang für alle!

Der zunehmenden sprachlichen, sozialen, kulturellen Heterogenität der Mädchen und Jungen zum Schulstart werden wir mit unserem FLEX-System an der Georg-Klingenberg-Schule gerecht.

Die vier Buchstaben FLEX stehen für die "flexible Eingangsphase".

 

In FLEX lernen die Erst- und Zweitklässler in jahrgangsstufenübergreifenden Klassen. Die Schulanfänger werden in eine bestehende Lerngruppe integriert. Beide Klassen lernen sowohl im Klassenverband als auch getrennt voneinander.

 

Ein Lehrkräfteteam, bestehend aus Klassen- sowie Teilungslehrerin und einer Sonderpädagogin, begleitet jede FLEX-Klasse. Die Förderung von schnell und langsam lernenden Kindern ermöglicht eine individuelle Verweildauer von ein bis zu drei Jahren in der Schuleingangsphase.

 
 
 
 
 
 
 
 
Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com
 
Georg-Klingenberg-Schule Brandenburg an der Havel [-cartcount]